Ledger Nano S -Die beste Hardware Wallet?

Ledger Nano S device

Die Firma Ledger entwickelt seit 2014 Hardware für die Bitcoin-Sicherheit.

Seitdem hat die Firma über 85 Millionen Dollar von einigen der weltweit führenden Investoren erhalten. Ihre letzte Erhöhung war über 75 Millionen Dollar im Januar 2018.

Mit über einer Million verkaufter Einheiten und Kunden in über 160 Ländern der Welt, gehört der Nano S zu den weltweit beliebtesten Hardware Wallets. Eine Kombination aus First-Mover-Vorteil - bis vor kurzem hatte Ledger nur mit Trezor konkurrieren können - gepaart mit exzellenter Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit, haben den Nano S allgegenwärtig gemacht.

Indem Sie die Kontrolle über Ihr Geld übernehmen, bedeutet dies auch, sich um die Sicherheit zu kümmern, und ohne Banken, die Sie sonst schützen, müssen Sie selber die besten Methoden zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Gelder suchen.

Und der Ledger Nano S ist zur Zeit eine der sichersten Möglichkeit, die es gibt. Lesen Sie weiter, um zu sehen, ob diese Hardware Wallet das Richtige für Sie ist.

Nano S hardware wallet
Inhaltsverzeichnis
ZUM KAPITEL
KAPITEL 01
Ledger Nano S - Was zeichnet diese
Hardware Wallet aus?
In Kapitel 1 gehe ich auf die verschiedenen Merkmale der Ledger Hardware Wallet ein und warum diese zu den führenden Geräten im Bereich Sicherung von Kryptowährungen gehört.
ZUM KAPITEL
KAPITEL 02
Sicherheit
In diesem Kapitel geht es darum, wie die Sicherheit Ihrer Daten gewährleistet wird und welche Mechanismen dafür sorgen, dass kein anderer Zugriff darauf erhält.
ZUM KAPITEL
KAPITEL 03
Ledger Nano S vs. Trezor One
Das 3. Kapitel behandelt die Unterschiede zwischen den beiden Hardware Wallets Ledger Nano S und Trezor One.

Kapitel 1 Ledger Nano S -
Was zeichnet diese
Hardware Wallet aus?

Die Hardware Wallet-Industrie für digitale Währungen boomt, mit einer Vielzahl von spannenden Möglichkeiten für diejenigen, die ihre Coins sicher und fern von potenziell riskanten Online-Servern aufbewahren möchten.

Der Ledger Nano S stellt eine Bitcoin und Altcoins Hardware Wallet dar, die robuste Sicherheitsmerkmale aufweist, die sowohl für die Speicherung digitaler Assets, als auch für Zahlungen verwendet werden können.

Einige der charakteristischen Merkmale, die mit dieser Hardware Wallet verbunden sind, sind die Benutzerfreundlichkeit, die Fähigkeit, schnell Zahlungen zu tätigen, ein hohes Maß an Sicherheit und vieles mehr.

Die Firma Ledger Wallet wurde bereits 2014 in Frankreich gegründet und hat seitdem viel Aufmerksamkeit erregt. Das Ledger-Team konnte sich schnell zu einem der größten Hardware-Wallet-Anbieter auf dem Markt entwickeln.

Während andere Hardware Wallets wie TREZOR schon länger auf dem Markt sind, wird der Ledger Nano S als stärkstes Konkurrenzprodukt angesehen.

In diesem Ledger Nano S Bericht, gehe ich auf verschiedene Aspekte wie etwa Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Komfort ein.

Der Ledger Nano ist schön verpackt und enthält die folgenden Artikel:

  • Ledger Nano S
  • 1 Mikro-USB-Kabel
  • Umhängeband für Tragevorrichtung um den Hals
  • Einen Schlüsselanhänger
  • Einen Backup-Zettel zum Aufschreiben der Seedwörter
Ledger Nano S device

Meinungen zum Ledger Nano S

Es scheint, dass die meisten Käufer, die Bewertungen dazu abgeben, mit dem Ledger Nano S mehr als zufrieden sind.

Zahlreiche Anwender haben es als eine Methode bezeichnet, «nachts gut zu schlafen», zumal Hardware Wallets in der Regel von denjenigen benutzt werden, die eine höhere Anzahl von Bitcoins und Altcoins haben. Die Meisten finden, dass das Gerät reibungslos funktioniert, und haben keine größeren Beschwerden damit.

Allerdings ist die Wallet möglicherweise nicht die beste Wahl für diejenigen, die sehr viele digitale Währungen besitzen und die meisten von ihnen auch aktiv nutzen. Das liegt an dem geringen Speicherplatz, der auf dem Gerät zur Verfügung steht.

Beim Speichern und Verwenden einer digitalen Währung auf der Wallet müssen Benutzer eine bestimmte Anwendung für diesen Token herunterladen. Derzeit hat die Hardware nur genügend Speicherplatz für zwei oder drei dieser Anwendungen.

Das heißt, wenn Sie eine andere Währung verwenden möchten, müssen Sie eine Anwendung deinstallieren und eine andere installieren.

Dieser Prozess ist ziemlich einfach, besonders, wenn man sich in der Nähe eines Computers befindet. Es kann jedoch zu einem Ärgernis für diejenigen werden, die ständig mit verschiedenen digitalen Währungen bezahlen bzw. die sich ein breites Portfolio an Kryptowährungen aufbauen wollen.

Nano S hardware wallet

Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche des Ledger Nano S wurde im Hinblick auf ein flüssiges Benutzererlebnis entwickelt.

Die Verwendung der Wallet ist vergleichbar mit der Verwendung der meisten anderen Hardware Wallets auf dem Markt, und der Prozess ist ziemlich einfach. Bei der erstmaligen Einrichtung der Hardware Wallet muss der Anwender eine Pin auswählen. Später werden 24 Seed-Wörter eingegeben, die für die Erstellung von privaten Schlüsseln verwendet werden.

Die Ersteinrichtung dauert etwa drei Minuten, wobei die meiste Zeit damit verbracht wird, Ihre Seed-Wörter aufzuschreiben, um sie dann an einem sicheren Ort aufzubewahren. Sobald das Gerät eingerichtet ist, müssen die Benutzer die für die Verwendung des Geräts erforderlichen Anwendungen in Abhängigkeit von der gewählten digitalen Währung installieren.

Diese Apps werden entweder zum Senden oder Empfangen von Geld verwendet - sie sind nicht dazu da, die Wallet bei der Aufbewahrung Ihrer Coins zu unterstützen.

Eine Chrome-Erweiterung ist ebenfalls erhältlich und macht die Sache noch einfacher. Die Hauptfunktionalitäten sind der Zugriff auf Kontodetails, das Senden von Bitcoins über die Hardware Wallet, das Generieren von Bitcoin-Adressen zum Empfangen von Coins sowie verschiedene Einstellungen für die App, einschließlich des Wechselkurses und der Sprache der Nutzung.

Ein tolles Feature ist, dass der Ledger Nano S auch mit bestehenden Bitcoin Wallets funktioniert. Es ist nicht erforderlich, eine zusätzliche Wallet zur Aufbewahrung der Coins einzurichten. Einige der unterstützten Online Wallets sind unter anderem Electrum, MyCelium, Copay, MyEtherWallet und Bitgo.

Das Gerät unterstützt das Senden von Zahlungen, das Empfangen von Zahlungen, das Prüfen von Kontodaten, sowie die Verwaltung mehrerer Adressen.

Der Ledger Nano S ist im Allgemeinen leicht zu verstehen, wenn man weiß, wie digitale Währungen funktionieren und wenn man die Grundlagen hinter den Transaktionen kennt. Und selbst, wenn dies nicht der Fall ist, ist es immer noch ziemlich einfach zu verstehen.

Die Hardware Wallet an sich wird über nur zwei Tasten gesteuert, so dass der Spielraum für Benutzerfehler relativ gering ist.

So schalten Sie den Ledger Nano S aus: Der Ledger Nano S hat keine Batterie, daher wird er automatisch eingeschaltet, wenn er an eine Stromquelle (Computer oder Geldbörse) angeschlossen wird.

Wenn er nicht eingesteckt ist, ist er komplett offline und ausgeschaltet. Das Gerät wird also automatisch ausgeschaltet, wenn es vom Stromnetz getrennt wird.

Kapitel 2 Sicherheit

Hardware Wallets stellen die mit Abstand sicherste Art der Aufbewahrung digitaler Währungen dar. Einige Hardware Wallets besitzen Sicherheitslücken, die aber meistens vom Nutzer her stammen und nicht die Schuld des Herstellers der entsprechenden Wallet sind.

Wenn Sie den Ledger Nano S (oder eine andere Wallet) verwenden, müssen Sie besondere Vorsichtsmaßnahmen treffen, wie z. B. das Notieren Ihres Sicherheits-Seed-Wörter auf Papier statt auf einem Computer und die Vermeidung der Verwendung der Wallet auf PCs, die möglicherweise infiziert sein könnten.

Theoretisch hat die Ledger Nano S Wallet keine bekannte Sicherheitslücke (seit dem letzten Update). Es ist eine Hardware Wallet, und wenn sie nicht mit einem Computer verbunden ist, ist es fast unmöglich, sie zu hacken.

Der Ledger Nano S erfordert außerdem, dass der Benutzer beim Einrichten einen PIN-Code erstellt. Der PIN-Code hilft, den Verlust von Bitcoins zu verhindern, falls Sie Ihr Gerät verlieren.

Ein Fremder kann keine Bitcoins von Ihrem Nano S senden, weil er Ihren 4-stelligen PIN-Code nicht kennt. Nach drei falschen Eingaben des PIN-Codes kann das Gerät nicht mehr benutzt werden.

Anti-Manipulationssiegel

Die Schachtel wird mit manipulationssicherem Klebeband um die Verpackung herum geliefert. Wenn dieses Band in irgendeiner Weise verändert zu sein scheint, ist es wahrscheinlich, dass jemand an Ihrem Gerät herumgepfuscht hat, bevor es zu Ihnen kam.

Stellen Sie in dem Fall sicher, dass Sie das Gerät zurücksenden und ein neues Gerät anfordern!

Kommen wir zurück zum Hauptzweck einer Hardware Wallet… Sie speichert Ihre Schlüssel in ihrer sicheren Offline-Umgebung. Bitcoins und andere Kryptowährungen, die auf einem Online-Computer gespeichert sind, sind ein einfaches Ziel für Hacker, besonders, wenn Sie Windows verwenden.

Wenn Sie eine Hardware Wallet verwenden, die Ihre Bitcoins offline speichert, werden Ihre Coins offline und außerhalb der Reichweite von Hackern aufbewahrt. Mit dem Ledger Nano S können Sie auch Backups Ihrer Wallet erstellen, indem Sie eine 24-Wort-Backup-Phrase aufschreiben.

Ledger stellt Ihnen ein Blatt Papier zur Verfügung, um Ihre Wörter aufzuschreiben. Dieser Satz kann verwendet werden, um Ihre Wallet wiederherzustellen, falls Ihr Nano S verloren geht, beschädigt oder gestohlen wird.

Ledger Nano S device

Zum Beispiel hatte ein Benutzer eine Kryptowährung im Wert von $1 Million auf einem Seed gesichert. Sein Haus wurde überschwemmt, und das Wasser zerstörte seine Backup-Wörter aus Papier. Das wäre nicht passiert, wenn der Anwender seine Backup-Wörter auf Edelstahl wie dem Billfodl gelagert hätte.

Das Billfodl schützt Ihre Passphrasen-Wörter sowohl vor Feuer, als auch vor möglichen Überschwemmungen. Für rund $80 kann es sich lohnen, je nachdem, wie viel Kryptowährung Sie auf Ihrem Gerät speichern.

Nano S hardware wallet

Zugang/Komfort

Der Zugriff auf Ihre Coins im Ledger Nano S erfordert die Verwendung eines Computers. Die Wallet muss mit einem USB-Stecker angeschlossen werden. Während dies nicht wirklich eine große Unannehmlichkeit ist, wenn Sie zu Hause sind und die Zeit haben, kann der Zugriff auf Ihre Coins von unterwegs aus ein wenig schwierig sein.

Es ist wichtig zu beachten, dass Hardware Wallets nicht wirklich der Bequemlichkeit dienen, sondern für die sichere Aufbewahrung großer Mengen an Kryptogeld über lange Zeiträume gedacht sind.

Wenn Sie also die Stufe «Ich bezahle meinen Kaffee mit BTC» erreichen wollen, ist es am besten, wenn Sie eine digitale Online-Krypto-Börse auf Ihrem Smartphone verwenden.

Im Vergleich zu anderen Hardware Wallets ist die Ledger Nano S einfach zu bedienen. Auf Ihre Coins kann leicht zugegriffen werden, aber das Deinstallieren und Installieren mehrerer Anwendungen für verschiedene Token kann mühsam werden.

Wie verwendet man Ledger Nano S mit Greenbits?

Jetzt wird die Verwendung eines zuvor initialisierten Ledgers Nano S mit GreenBits beschrieben. Ihr Nano S muss vor der Verwendung mit GreenBits eingerichtet werden. Beachten Sie, dass Sie Ihre Konten aus der Ledger Chrome-Wallet nicht verwenden können.

GreenBits ist eine Multisignatur-Wallet und kann nicht die gleichen Adressen verwenden, die in der Ledger Chrome App verwendet werden. Mit GreenBits und dem Ledger Nano S fungiert der Nano S eher als Login-Gerät, das Transaktionen signiert. Konten aus dem Ledger Chrome Wallet können nicht mit GreenBits verwendet werden.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die neueste Version von GreenBits auf Ihrem Android-Gerät installiert haben. Schließen Sie Ihren Nano über das OTG-Kabel an und Sie erhalten eine Popup-Meldung. Tippen Sie auf «OK».

Ledger Nano S device

Geben Sie den PIN-Code ein, den Sie bei der Initialisierung Ihres Nano S in der Ledger Desktop Wallet eingegeben haben. Der PIN-Code ist das einzige, was von anderen Konten oder Wallets auf den Nano S übertragen wird.

Nano S hardware wallet

Das war’s schon. Sie sehen nun die GreenBits-Wallet-Homepage. Alle Transaktionen mit dieser Wallet müssen von Ihrem Ledger Nano S unterzeichnet werden.

Ledger Nano S device

Achtung: Es gibt keinen Watch-Only-Modus. Wenn Sie Ihren Nano aus der Steckdose ziehen, können Sie nur Zahlungen erhalten, wenn Sie ihn wieder einstecken.

Kapitel 3 Ledger Nano S vs.
Trezor One

Was sind die Unterschiede zwischen diesen beiden Hardware Wallets…? Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Ledger Nano S zwei sichere Elemente/Chips verwendet, während der Trezor im Wesentlichen ein Mini-Computer ist.

Die Trezor Wallet verfügt über eine erweiterte Wiederherstellungsfunktion, die der Nano S nicht besitzt. Diese Wiederherstellungsfunktion stellt sicher, dass Ihre Trezor-Wiederherstellungsphrase bei der Wiederherstellung nicht dem Computer ausgesetzt wird.

Die Trezor One Wallet unterstützt seit August 2018 über 500 verschiedene Kryptowährungen und hat damit, was die Anzahl der unterstützen Coins anbelangt, zunächst einmal wieder die Nase vorne. Aber die Hardware Wallet Hersteller kündigen ja stets die Unterstützung von neuen Coins an, so dass Ledger eventuell bald wieder nachzieht.

Das Gewicht der Nano Ledger S Wallet beträgt 16 g. gegenüber 12 g. bei der Trezor One Wallet.

Der größte Unterschied liegt aber darin, dass der Code der Firmware beim Ledger nicht komplett Open Source ist. So gibt es wohl Geheimhaltungsverträge mit Teileherstellern, die eine solche Offenlegung verhindern.

Der Quellcode der Trezor-One Firmware ist im Gegensatz dazu komplett Open Source.

Nano S hardware wallet

Abschließende Überlegungen/ Empfehlungen

Die Ledger Nano S Hardware Wallet erfüllt die Bedürfnisse der meisten Liebhaber digitaler Währungen. Sie bietet eine einfach zu bedienende Oberfläche, gute Zugänglichkeit der Coins und großartige Sicherheitsfunktionen.

Schließlich ist der Ledger Nano S aus gutem Grund führend auf dem Markt: Ledger produziert ein Produkt, dem die Anwender vertrauen, indem er ihre Token schützt und die Arbeit effektiv erledigt.

Hier ist eine Liste von Coins, die der Ledger Nano S zur Zeit unterstützt:

Bitcoin, Bitcoin Cash, Bitcoin Gold, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, DASH, Dogecoin, Ripple, Komodo, PoSW, ARK, Expanse, Ubiq, PIVX, Vertcoin, Viacoin, Neo, Stealthcoin, Stratis, Zcash

Wichtiger Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie NIEMALS ein Ledger Nano S oder eine andere Hardware Wallet von eBay kaufen, da Sie sich einfach nicht sicher sein können, dass die Wallet nicht manipuliert wurde.

Wenn Sie Interesse am Kauf eines Ledger Nano S haben, können Sie dies hier bei uns im Shop tun.

Kostenloser Einführungskurs:

In dem kurzen Video von Lea sehen Sie, wie sie es geschafft hat, aus einem Investment in EOS von 4.000 € im August 2017 bis Mai 2018 30.914,81 € zu machen.

Direkt nach Ihrer Anmeldung lernen Sie in den 4 exklusiven Trainings-Videos unseres kostenfreien Einführungskurses alle wesentlichen Grundlagen zur spannenden Welt von Bitcoin und Co.

Halten Sie an Ihren finanziellen Träumen fest und machen Sie sie wahr, damit Sie endlich das Leben führen können, das Sie verdienen und das Ihnen zusteht.

Leas Kontostand ansehen & Gratis anmelden

Jetzt sind Sie dran

Das sind also meine Erklärungen und Empfehlungen zur Ledger Nano S Hardware Wallet. Ich denke, dass Sie damit jetzt einen guten Überblick über dieses wichtige Gerät zum Schutz Ihrer Kryptowährungen erhalten haben

Jetzt möchte ich von Ihnen hören: Planen Sie in den nächsten Wochen oder Monaten die Anschaffung einer Hardware Wallet und wenn ja, würde die Ledger Nano S für Sie in Frage kommen…?

Auf Ihre Freiheit,